Eine Initiative nordhessischer Künstlerinnen und Künstler
in Zeiten der Corona-Krise

Birgit Derx
Birgit Derx
Birgit Derx
Birgit Derx
Birgit Derx

Birgit Derx

Seit geraumer Zeit (2014) habe ich meine Leidenschaft für Steine – die Steinbildhauerei - entdeckt und immer weiter entwickeln können. Zunächst habe ich mich kleineren, heimischen Feld-/Sandsteinen zugewandt, in den Fundstücken vorhandene Formen gedeutet und diese autodidaktisch mit einfachen Werkzeugen herausgearbeitet. Steine werden zum „Leben erweckt“.
Es ist für mich besonders spannend, wie sich Mimiken und Charakterzüge in den Gesichtern entwickeln; CHARAKTERKÖPFE/Skulpturen entstehen.
Diese Skulpturen erscheinen - im Format auch oftmals größer - zusehends in Proportion und Physiognomie der Natur näher. Dabei bleibt jedoch immer das Fragmentarische erhalten und die Herkunft als Fundstück durch unbearbeitete Flächen erkennbar. Präsentiert werden die Arbeiten in Kombination mit nur teilweise bearbeiteten Holzelementen und individuell angefertigten Stahlelementen.


arrow_back